16. Dez. 2016 - Jahresabschlussessen der Jedermänner - STV-Heim

 

 

Das jährliche Jahresabschlussessen der Jedermänner fand am 16. Dezember 2015 im STV-Heim statt. Grünkohl ist ja so beliebt.

 

 

[nach oben]

 

 

05. Dez. 2016 - Herbstessen der Montags-Jedermänner - STV-Heim

 

 

Das jährliche Jahresabschlussessen der Montags-Jedermänner fand am 05. Dezember 2015 im STV-Heim statt. Heiko und Timo haben uns mit Grünkohl verwöhnt.

 

 

[nach oben]

 

 

25. Nov. 2016 - Herbstessen der Jedermänner - Tennisheim

 

 

Das jährliche Herbstessen der Jedermänner fand am Freitag, den 25. Nov. 2016 ab 20 Uhr im Tennisheim bei Heidelore statt. Die Schweinshaxe war wie immer vorzüglich.

 

[nach oben]

 

 

07. Dez. 2015 - Jahresabschlussessen der Montags-Jedermänner - Tennisheim

 

 

Das jährliche Jahresabschlussessen der Montags-Jedermänner fand am 07. Dezember 2015 im Tennisheim statt. Heidelore hat für uns leckere Carbonaden gekocht.

 

 

hier einige Fotos

 

 

[nach oben]

 

 

06. Nov. 2015 - Herbstessen der Jedermänner - Krudenburg

 

 

Das jährliche Herbstessen der Jedermänner findet am Freitag, den 06. Nov. 2015 ab 20 Uhr im Gasthaus zum Schwan in Krudenburg statt.

 

[nach oben]

 

15. Dez. 2014 - Grünkohlessen der Montags-Jedermänner - STV Heim

 

 

Das jährliche Grünkohlessen der Montags-Jedermänner fand am 15. Dezember 2014 im STV Heim statt.

 

 

[nach oben]

 

07. Nov. 2014 - Herbstessen der Jedermänner - Krudenburg

 

 

Das jährliche Herbstessen der Jedermänner fand am 07. Nov. 2014 im Gasthaus zum Schwan in Krudenburg statt.

 

[nach oben]

 

 

20. Dez. 2013 - Die Jedermänner ehren Wolfgang Markschat - STV Heim

von Friedhelm Unterloh

 

Wolfgang Markschat am 16.06.2012 beim Empfang zum 100-jährigen Bestehens des STV Hünxe Wolfgang Markschat, geb. am 16. Juli 1928, verstarb am 16. August 2013. In seiner langjährigen Vereinszugehörigkeit war Wolfgang Leichtathlet und Übungsleiter, Vorsitzender des STV, aber vor allem ein Jedermann.

 

Kurz vor seinem Tod entschied sich Wolfgang, anstelle der sonst üblichen Kranzspenden zu seiner Beerdigung, um eine Spende an die Jedermänner zu bitten.

 

Auf seinen Wunsch hin trafen sich die Jedermänner am 20. Dezember 2013 zu einem Erinnerungsabend im Vereinsheim. An dem Treffen nahm auch der familiär mit Wolfgang verbundene Jedermann Klaus Menzel teil, der eine Grußbotschaft von Sohn Frank Markschat überbrachte. Ein Abend, wie Wolfgang ihn sich vorgestellt hat.

 

[nach oben]

 

02. Juni 2013 - Schlauchbootrennen auf der Lippe - Krudenburg

von Dieter Brüggendick

 

Im Rahmen des Krudenburger Dorfjubiläums („650 Jahre Krudenburg“) gab es am Sonntag, dem 2. Juni 2013 ein Schlauchbootrennen auf der Lippe. Ein Team der Jedermänner nahm daran teil und erreichte das Finalrennen, wo es dann aber leider nur zweiter Sieger wurde.

 

 

Schlauchbootpaddeln auf der Lippe

 

Für die Jedermänner paddelten:

vorn im Boot: Sven Alsdorf (links) und Marc Kellendonk

in der zweiten Reihe: Kai Brüggendick (links) und Thomas Sander

in der dritten Reihe: Georg Uloth (links) und Sven Otto

Steuermann: Dirk Schult

 

(auf das Foto klicken für weitere Fotos)

 

Schlauchbootrennen auf der Lippe in Krudenburg

 

[nach oben]

 

16. Febr. 2013 - Die Jedermänner besuchen die Berufsfeuerwehr Mühlheim - Mülheim

von Klaus Stahl

 

Auf Einladung von Reiner und Mark Kellendonk besuchten die Jedermänner die Berufsfeuerwehr in Mühlheim. Uns wurde eindrücklich vor Augen geführt, wie vielfältig der Aufgabenbereich der Berufsfeuerwehr ist und wie der hohe Ausbildungsstand erreicht wird.

 

Unser Dank geht an Reiner und Mark !

 

Die Jedermänner zu Besuch bei der Berufsfeuerwehr Mühlheim am 16.02.2013

 

hinten v.l.:

Fritz Kaldewey, Jens Steiding, Klaus Stahl, Wolfgang Pütz, Dieter Brüggendick, Klaus Krefting, Thomas Ulland, Christian Tenter, Siegmar Tenter, Gerd Krüger, Reiner Kellendonk


vorne v.l.:

Udo Höll, Gottfried Panhaus, Jürgen Remke, Hans Philipsenburg, Heiner Panhaus, Günter Wachsmann, Christoph Laszczynski, Dago Liß;

 

(auf das Foto klicken für weitere Fotos)

 

[nach oben]

 

Neben den eigenen sportlichen Aktivitäten finden auch immer wieder gesellschaftliche und gesellige Ereignisse unter Beteiligung der Jedermänner (und Jederfrauen) statt bzw. die Jedermänner besuchen interessante (Sport-)Veranstaltungen.

 

Die folgende Aufstellung gibt einen kleinen Einblick in das Vereinsleben der letzten Jahre

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

 

wann

wo

was

16.02.2013 Berufsfeuerwehr Mülheim a.d.R. Die Jedermänner besuchen Reiner Kellendonk
13.09.2008 Kraftwerk Walsum  Die Jedermänner besuchen Peter Weiß
09.03.2005  König-Pilsener-Arena Oberhausen  Hallenhandball-Bundesliga 
TUSEM Essen vs. SC Madgdeburg
30.08.2002  Auesee und Kornmarkt Wesel  Fahrradtour 
09.05.2002  Rund um Hünxe  25. Vatertagstour (Jubiläumstour) 
16.03.2002 Dinslaken Trabrennbahn Besuch der Trabrennbahn mit Zutritt
zum VIP-Bereich (in weiblicher Begleitung)
13.02.2001 Arena Oberhausen Eishockey mit Revierlöwen Oberhausen
27.05.2000 Rheinstadion Düsseldorf American Football mit Rheinfire D'dorf
31.01.1998 Tennisheim Hünxe Weinprobe in weiblicher Begleitung
12.05.1998 Löhnen / Götterswickerham Grubenfahrt in 800 m Tiefe
31.10.1997 Westfalenhalle Dortmund 6-Tage-Rennen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
[nach oben]

 

free pokerfree poker